Das Baby mit 3 Väter.

Veröffentlicht am 22. November 2023 um 08:48

Wie die Idee zum "Baby mit 3 Vätern", unserer neuesten Errungenschaft, entstand, ist eine Geschichte von Begegnungen und gemeinsamer Leidenschaft. Alles begann am 24.10.23, als ich Jochen zum ersten Mal traf und mich ungeniert durch sein beeindruckendes Sortiment stöberte. Da der Laden praktisch leer war, konnte ich nicht widerstehen, mich großzügig zu bedienen.Das führte zu einer beeindruckenden Menge an Ware, die von Rapperswil Jona nach Olten transportiert werden musste. Jochen packte alles in seinen VW California, sogar zweimal an diesem Tag, um sicherzustellen, dass alles Platz fand. Eine Geste, die ich nie vergessen werde.

Wir drei, Jochen, Christian (eine treue Seele im Laden) und ich, unterhielten uns über unsere gemeinsame Leidenschaft für Klemmbausteine. Hier kam Jochens Frage nach schönen Vitrinen für Autos im Maßstab 1:8 ins Spiel. Christian, eigentlich Goldschmied, aber mit vielseitigem handwerklichem Geschick, begann Ideen für die Vitrine zu skizzieren.

Christian erhielt den Auftrag, einen Prototypen zu erstellen. Die Herausforderungen bei der Bearbeitung der Materialien waren zunächst groß, aber wir überwanden sie gemeinsam. Die Idee einer Dibond-Platte für den Boden wurde wegen technischer Probleme vorerst verworfen, und wir entschieden uns für einen edlen Holzboden.

Der Prototyp ist nun in Olten zu bewundern, während die finale Holzversion in Produktion ist. Bald bieten wir diese Vitrine auf Vorbestellung an, ein edles Produkt aus Schweizer Handarbeit, das die Liebe zum Detail zeigt.

Die Geschichte von dem "Baby mit 3 Vätern" wird fortgesetzt, und ich freue mich darauf, mehr darüber zu berichten. Bleibt dran!

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.